17. Dezember 2015

Rollstuhlschaukel

Barrierefrei Schaukeln im Oberlinhaus möglich

Dank der bemerkenswerten und großzügigen Anteilnahme vieler MAZ Leser, Firmen wie Privatpersonen aus Potsdam und Umgebung steht nun die erste Rollstuhlschaukel auf dem Gelände des Oberlinhaus. Bisher einmalig ist diese Arte der Schaukel für die Stadt Potsdam.

Die Rollstuhlschaukel, kann durch den Rollstuhlfahrer selbständig befahren werden. Sie ist ebenerdig und schwingt sanft parallel zum Boden. Das Schaukeln kann über eine Stange ohne Hilfe ausgelöst werden. Diese spezielle Schaukel ist für jene Kinder, die zusätzlich zu Ihrer Sinnesbeeinträchtigung im Rollstuhl sitzen.

Derzeit finden noch die letzten Bauarbeiten rund um die Schaukel statt, so das dann in wenigen Tagen auch die Rollstuhlfahrer, ob klein oder groß, nach Herzenslust schaukeln können.

Rollstuhlschaukel_Foto Hersteller_web